Nachrichten

Kameradschaft der Feldjäger e.V.

OV Hannover – Wolfenbüttel – Auf ein Neues

Am 31. August 2015, also nach cirka 5 Jahren Pause, traf sich erneut eine Schar von 22 Aufrechten, nämlich 15 Kameradinnen und Kameraden sowie 7 Gäste, um dem schönen Wolfenbüttel einen Besuch abzustatten. Das Ehepaar Vera und Herbert Stöneberg hatte ein Programm organisiert, das einerseits sehr attraktiv und interessant war, aber bei Temperaturen von mehr…
Weiterlesen

Wieder einmal Forelle satt!

Am 15. August 2015 trafen sich 22 Mitglieder und Freunde der KdF in Hellendorf auf dem Forellenhof der Wedemark bei Hartmut Pflüger, um sich Forellen und passende Getränke schmecken zu lassen. Als wir pünktlich gegen 13:00 Uhr eintrafen, qualmte der Räucherofen noch vor sich hin, so dass einige die geringfügige Wartezeit nutzten, um im Hofladen…
Weiterlesen

Gut gemacht, OV Hannover!

Am 25. Oktober fand die 17. (ordentliche) Bundesdelegiertenversammlung der Kameradschaft der Feldjäger e.V. in Hannover statt. Tagungsort war der neu renovierte Scharnhorst-Saal in der Schule für Feldjäger und Stabsdienst. Für ihn völlig überraschend wurde der Vorsitzende des OV Hannover, HptFw Oliver Casel, zusammen mit dem Vorsitzenden des OV Oldenburg/Wilhelmshaven, StFw Peter Holm, nach vorn auf…
Weiterlesen

Der OV Hannover macht in Auto

Am 20. Oktober trafen sich 20 Mitglieder und Gäste des OV Hannover am Bahnhof und fuhren mit dem Zug nach Wolfsburg – übrigens trotz des soeben vorausgegangenen Eisenbahner-Streiks pünktlich. In Wolfsburg stand eine vom Kameraden Udo Krause organisierte Besichtigung des VW-Werkes an. Das Werk befand sich zwar in erheblichem Umfang im Umbau auf eine neue…
Weiterlesen

Freundeskreis spendet großzügig für den Hilfsfonds „Feldjäger helfen Feldjägern“

Am 18.10.2014 folgte ich als 1. Vorsitzender des Ortsverbands Hannover, stellvertretend für den Bundesvorstand, der Einladung des „Freundeskreis der Bundeswehr Waldkaserne Hilden e.V.“, welcher im Rahmen einer mehrtägigen Mitgliederreise die Landeshauptstadt Hannover besuchte. Neben dem Besuch der Schule für Feldjäger und Stabsdienst der Bundeswehr, bei welchem sowohl deren Auftrag als auch die modernen Ausbildungsanlagen vorgestellt…
Weiterlesen

Der OV Hannover schwelgt mal wieder in Fisch

Am 26. Juli 2014 trafen sich 28 Mitglieder und Freunde der Kameradschaft in Hellendorf am Forellenhof der Wedemark bei Hartmut Pflüger zum inzwischen traditionellen Forellenessen. 51 tote Fische, frisch aus dem Rauch, haben wir, perfekt filetiert vom Meister persönlich, mit frischem Sahnemeerrettich bei strahlendem Sonnenschein konsumiert. Das Wetter war so schön, dass einige sogar in…
Weiterlesen

Der OV Hannover macht „in Mode“

Am 28. Mai 2014 trafen sich 14 Kameradinnen und Kameraden sowie auch einige Gäste in Hannover-Kirchrode in einem alten Bunker aus dem 2. Weltkrieg, um das private Museum für textile Kunst zu besichtigen. Das Museum zeigt eine einzigartige Sammlung von Textilien und Handwerkstechniken aus aller Welt. Die Weltreise zu den Textilien führt durch die verschiedensten…
Weiterlesen

Weihnachten im Feldjägerdienst

Vielleicht kennt es der ein oder andere von Ihnen ja noch? Dienst an Weihnachten ist regelmäßig mehr Fluch als Segen im Dienst der Feldjäger. Wer nun jedoch schlecht gelaunte oder gar Trübsal blasende Feldjägerfeldwebel erwartet, wurde bei den Hannoveraner Feldjägern eines besseren belehrt. Gut gelaunt saß die diensthabende Schicht mit am Tisch, als der Kompaniechef…
Weiterlesen